Belgien – Unwetter behindern Verkehr
Publiziert

BelgienUnwetter behindern Verkehr

Starke Gewitter und heftige Regenfälle haben am Dienstag in Belgien den Verkehr lahmgelegt. Bäume kippten um, Straßen standen unter Wasser.

Starke Gewitter und heftige Regenfälle haben am Dienstag in Belgien den Verkehr stark beeinträchtigt. Bäume kippten um; Straßenkreuzungen und -tunnels sowie Keller in Gebäuden standen unter Wasser. Menschen kamen zunächst nicht zu Schaden, berichtete die Nachrichtenagentur Belga.

Aufgrund der Aquaplaning-Gefahr konnten auf dem internationalen Flughafen Brüssel-Zaventem eine Weile keine Flugzeuge starten oder landen, wie die Internetzeitung 7sur7 berichtet. Einige Zeit später kehrte der Flugverkehr wieder zum normalen Betrieb zurück. Pasagiere müssen jedoch mit Verspätungen rechnen.

Stark beeinträchtigt am Dienstagmorgen war auch der belgische Zugverkehr. Viele Züge seien immer noch verpätet, berichtet RTBF auf seiner Internetseite. Auch die Hochgeschwindigkeitszüge sind betroffen.

(L'essentiel online)

Deine Meinung