Zwei Millionen Euro Schaden: Ursache für Großbrand in Hermeskeiler Sägewerk ist klar

Publiziert

Zwei Millionen Euro SchadenUrsache für Großbrand in Hermeskeiler Sägewerk ist klar

HERMESKEIL – Sechs Personen waren bei einem Brand in einem Sägewerk Mitte Juli verletzt worden. Ein Förderband war die Ursache des Feuers.

Im Einsatz waren bei dem Großbrand zeitweise rund 400 Feuerwehrleute. (Archiv)

Im Einsatz waren bei dem Großbrand zeitweise rund 400 Feuerwehrleute. (Archiv)

Feuerwehr Hermeskeil

Das überhitzte Lager eines Förderbandes ist Ursache eines Mitte Juli ausgebrochenen Feuers in einem Sägewerk im rheinland-pfälzischen Hermeskeil gewesen. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Großbrand am 13. Juli habe zu einem geschätzten Schaden von zwei Millionen Euro geführt.

Durch das Feuer in dem Sägewerk waren sechs Menschen leicht verletzt worden, darunter vier Einsatzkräfte. Neben dem Sägewerk und einem Holzlager hatte auch ein angrenzendes Waldstück gebrannt.

(dpa )

Deine Meinung

0 Kommentare