Esch/Alzette – US-Kochprofi tischt in Luxemburg groß auf

Publiziert

Esch/AlzetteUS-Kochprofi tischt in Luxemburg groß auf

ESCH/ALZETTE - Hugh Acheson, Kochprofi und TV-Star in den USA, präsentierte am Dienstag seine Künste in Esch/Alzette.

Das Essen aus den Food Trucks war am Dienstag etwas anders als gewohnt in Esch. Auf dem Platz Hôtel-de-Ville tischte ein amerikanischer Star-Koch groß auf. Hugh Acheson besitzt einige Restaurants und hat seine eigene TV-Kochshow. Im Rahmen einer Kooperation mit den Food Trucks präsentierte er zu Wochenbeginn einige seiner Kreationen in Luxemburg.

«Wir wollen hier amerikanische Gerichte vorstellen», sagt Acheson. Dabei hat er einen Liebling. «Ich benutze viele Pekannüsse, die vor allem in Georgia wachsen. Dem Bundesstaat, in dem ich lebe», erzählt der Küchenchef. Den Besuchern wurde daher viele Produkte mit diesem Lebensmitteln angeboten: Salate, Kuchen oder Burger mit getrockneten Früchten. «Alles wurde von den Köchen der Food Trucks zubereitet. Mit Waren aus dieser Region.»

Der Exot zieht an

Die Besucher fanden an dem exotischen Essen durchaus Gefallen. «Man schmeckt, dass nur gute Zutaten verwendet wurden», sagte eine Passantin, die von dem Duft der Pekannüsse angezogen wurde. Das Publikum auf dem Platz bestand vor allem aus Arbeitern, die in der Mittagspause vorbeischneiten. Aber auch einige Familien ließen es sich schmecken.

Für Acheson steht außer Frage, dass die amerikanische Küche mehr zu bieten hat als Burger und Fast Food. «Wir haben eine sehr große Auswahl an Speisen. Burger gehören auch dazu, sie sind aber nur ein kleiner Teil. Es gibt zum Beispiel sehr viele Fischgerichte», sagt Acheson. Er selbst liebt es zu experimentieren und alte Rezepte zu verfeinern. Die Bouillabaisse ist eine seiner Spezialitäten, welche er mit «Mais und Tomaten» zubereitet.

Nach seinem Abstecher ins Großherzogtum, die von der Botschaft der Vereinigten Staaten in Luxemburg organisiert wurde, reist er nun weiter zur Weltausstellung Expo nach Mailand.

(Joseph Gaulier/L'essentiel)

Deine Meinung