Gezielter Schlag – Verdächtiger tötete Frau mit Kieselstein

Publiziert

Gezielter SchlagVerdächtiger tötete Frau mit Kieselstein

SAARBRÜCKEN - Eine im saarländischen Schiffweiler tot aufgefundene Frau ist offenbar mit einem Kieselstein erschlagen worden.

Den Stein fand die Polizei am Tatort, wie die Staatsanwaltschaft Saarbrücken am Montag mitteilte. Der mutmaßliche Täter sitzt bereits wegen des Verdachts auf Totschlag in Untersuchungshaft. Der 52 Jahre alte Mann hatte gestanden, der 61-Jährigen gezielt auf den Kopf geschlagen zu haben.

Zum Motiv sagte der Mann, der die Frau gekannt haben soll, nach Auskunft der Ermittler bisher nichts. Verwandte der Frau hatten die Tote am Dienstag vergangener Woche gefunden.

(L'essentiel Online/dpa)

Deine Meinung