«Playboy» – Verenas Kerthseite

Publiziert

«Playboy»Verenas Kerthseite

Schon länger nichts von Verena Kerth gehört, oder? Nun, seit ihrer Beziehung mit Oliver Kahn sind auch schon vier Jahre verstrichen. Jetzt versucht sie es als Nacktmodel.

«Ich hab immer gesagt: ‹Playboy mach ich nicht›. Irgendwann hat der Chefredakteur mich bei einem Schnitzel im ‹Käfer› rumgekriegt. Wahrscheinlich lag’s am Schnitzel...» Bestimmt. Und sicher nicht daran, dass Frau Kerth in den vergangenen Jahren etwas in Vergessenheit geraten ist?

Wir erinnern uns: Anno 2003 machte die Blondine als Freundin von Fußballer Oliver Kahn Schlagzeilen. Knapp fünf Jahre später war der ganze Spuk aber wieder vorbei und die heute 31-Jährige blieb mit TV-Auftritten wie ProSiebens «Stars auf Eis» im Gespräch.

Aber zurück zu den Playboy-Bildern. Dazu verteidigt sich die Blondine im Interview des Männermagazins wie folgt: «Ich werd jetzt 32, in ein paar Jahren hängt alles, da will mich auch kein Mensch mehr nackt sehen.» Richtig so.

Weitere Bilder und das Interview dazu gibts natürlich im aktuellen «Playboy».

(L'essentiel Online/sim)

Deine Meinung