2. Deutsche Bundesliga – Vertrag bis 2021! Saibene verlängert in Bielefeld
Publiziert

2. Deutsche BundesligaVertrag bis 2021! Saibene verlängert in Bielefeld

Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld stellt die Weichen für die Zukunft: Trainer Jeff Saibene verlängert bei den Ostwestfalen bis zum Jahr 2021.

Der Luxemburger Jeff Saibene verhalf Arminia Bielefeld zu einem Höhenflug in der zweiten deutschen Fußball-Bundesliga.

Der Luxemburger Jeff Saibene verhalf Arminia Bielefeld zu einem Höhenflug in der zweiten deutschen Fußball-Bundesliga.

Editpress/Gerry Schmit

Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld und Trainer Jeff Saibene haben eine langfristige Zusammenarbeit vereinbart. Der Luxemburger verlängerte seinen Vertrag bei den Ostwestfalen gleich um drei Jahre bis 2021. «Das langfristige Vertrauen, das der Verein mir dadurch zeigt, ist eine tolle Sache», sagte Saibene am Sonntag beim TV-Sender Sky: «Und ich musste nicht lange überlegen. Ich bin hier sehr zufrieden.»

Der 49 Jahre alte Saibene war im März 2017 vom Schweizer Erstligisten FC Thun nach Bielefeld gewechselt und hatte den Verein aus schwieriger Lage vor dem Abstieg gerettet. In dieser Saison überzeugt die Arminia ebenfalls. Nach dem Spiel am Sonntag gegen den Dritten Holstein Kiel (1:1) liegt Bielefeld auf Platz sechs in der Tabelle. Der Abstand zum Aufstiegsrelegationsplatz beträgt sechs Punkte.

Der abstiegsbedrohte 1. FC Kaiserslautern gibt indes ein neues Lebenszeichen von sich: Der Klub aus der Pfalz siegte am Samstag mit 4:1 in Duisburg. Der Abstand zum Drittvorletzten Heidenheim beträgt vier Spieltage vor Schluss sechs Punkte.

(L'essentiel/dpa/jt)

Deine Meinung