Gebäude gestürmt – Vier Tote bei Schießerei in San Francisco

Publiziert

Gebäude gestürmtVier Tote bei Schießerei in San Francisco

In einem UPS-Zentrum in der kalifornischen Metropole hat ein Mann drei Menschen getötet. Es soll sich um einen Angestellten des Unternehmens handeln.

In einem Lagerhaus des US-Logistikunternehmens UPS in San Francisco hat ein Mann drei Menschen und sich selbst getötet. Der stellvertretende Polizeichef Toney Chaplin sagte, zwei weitere Menschen seien verletzt worden. Der Täter habe sich beim Eintreffen der Beamten selbst erschossen. Ein Motiv konnte die Polizei noch nicht ermitteln.

Die Polizei erklärte, der Schütze sei mit einer Sturmpistole bewaffnet gewesen. Der Täter war nach Angaben von UPS ein Angestellter des Unternehmens. Augenzeugen sagten, sie hätten sieben oder acht Schüsse gehört. Dann seien UPS-Mitarbeiter in Panik auf die Straße gelaufen. Andere seien auf das Dach des Lagerhauses geflüchtet. Schließlich hätten Polizisten das Gebäude gestürmt.

(L'essentiel/oli)

Deine Meinung