Trauer im Netz – Vierbeiniger Instagram-Star Lil Bub ist gestorben

Publiziert

Trauer im NetzVierbeiniger Instagram-Star Lil Bub ist gestorben

Lil Junge war ein besonderes Tier. Auf Insta folgten der Katze über zwei Millionen Follower. Jetzt ist sie achtjährig gestorben.

Der vierbeinige Instagram-Star Lil Bub aus den USA ist tot. Die achtjährige Katze hatte Millionen von Fans weltweit. «Mein Herz blutet», lautet ein Kommentar zu der traurigen Nachricht. Sie sei im Schlaf gestorben, erklärt Besitzer Mike Bridavsky.

Die Influencer-Katze litt an einer Knochenkrankheit und war auffällig klein, weil sie im Alter von sieben Monaten aufhörte, zu wachsen. Zudem hatte Lil Bub zusätzliche Zehen, keine Zähne und eine Zunge, die ständit aus dem Mund hing.

Der Besitzer engagierte sich mit dem außergewöhnlichen Vierbeiner für den Tierschutz und sammelte über 700.000 Dollar für bedürftige Tiere ein.

(L'essentiel/tob)

Deine Meinung