Radsport in Luxemburg – Vincenzo Nibali startet bei der Tour de Luxembourg

Publiziert

Radsport in LuxemburgVincenzo Nibali startet bei der Tour de Luxembourg

Der Italiener, der bereits drei große Rundfahrten gewonnen hat, gehört zum attraktiven Starterfeld der Luxemburg-Rundfahrt, die vom 14. bis 18. September stattfindet.

Der «Hai von Messina» zeigt seine Zähne beim Radrennen im Großherzogtum.

Der «Hai von Messina» zeigt seine Zähne beim Radrennen im Großherzogtum.

AFP

Der «Hai von Messina» rollt durch Luxemburg. Der Italiener Vincenzo Nibali hat am Mittwoch in einem Facebook-Post angekündigt, das er bei der Skoda-Tour de Luxemburg am 14. September an den Start gehen wird. Der dreimalige Grand-Tours-Sieger vom Team Trek-Segafredo postete ein Foto mit seiner Familie über das er schrieb: «Nächste Etappe: die Tour de Luxembourg.»

Der 38-jährige Italiener reiht sich in ein bereits starkes Fahrerfeld ein, zu dem auch der jüngste Tour-de-France-Vierte Ben O'Connor, Benoît Cosnefroy und der französische Kletterer Thibaut Pinot gehören. An der diesjährigen Ausgaben nehmen neun World Tour-Teams teil. Die Tour de Luxemburg fährt bis zum 18. September auf fünf Etappen durch das Großherzogtum.

(L'essentiel)

Deine Meinung