Lip Lift Hack – Vollere Lippen ohne OP– mit diesem Profi-Trick klappt's
Publiziert

Lip Lift HackVollere Lippen ohne OP– mit diesem Profi-Trick klappt's

Wer seine Lippen für mehr Volumen übermalt, fliegt schnell auf. Jetzt geht ein einfacher Trick viral, mit dem das nicht mehr passieren soll. Wir haben ihn getestet.

Kim Kardashian ist für ihr makelloses Auftreten berühmt. Verantwortlich dafür, dass alles sitzt, sobald sie sich den Paparazzi stellt, ist ihr Make-up-Artist Mario Dedivanovic. Mit 9,7 Millionen Followern ist der Künstler längst selbst Star und hat, wie seine Klientin, eine eigene Kosmetiklinie, die regelmäßig Rekorde schlägt.

Der Erfolg hält ihn allerdings nicht davon ab, immer mal wieder einige seiner Geheimnisse mit der Community zu teilen. Zuletzt den Lip Lift ohne Beauty-Eingriff – und der ging bei Tiktok durch die Decke.

Was ist ein Lip Lift?

Anders als bei Lip Fillern wird beim Lifting ein operativer Eingriff durchgeführt, bei dem mit Schnitten am Nasenrand erreicht wird, dass die Oberlippe dauerhaft höher «rutscht» – der Abstand zwischen Lippen und Nase wird verkleinert. So soll ein jugendlicherer und vollerer Look entstehen, der natürlicher wirkt als aufgespritzte Lippen.

Lip Lift mit Liner

Gleiches schafft der Make-up-Artist angeblich mit einer bestimmten – und ziemlich einfachen – Schminktechnik, die gerade Tiktok überschwemmt. Mario rät davon ab, wie üblich die komplette Lippenkontur zu übermalen. Der Look würde die Mundwinkel nach unten ziehen und dazu sehr unnatürlich aussehen.

Stattdessen rät er, nur das Lippenherz ein Stück voller zu schminken, um (wie beim Lip Lift) den Abstand zur Nase zu verkleinern. Gleiches gilt für die Mitte der Unterlippe. Den Rest der Lippen fährt er innerhalb ihrer Kontur mit Lipliner nach und zieht diesen zu den Außenwinkeln hin leicht nach oben.

Das klingt jetzt alles nicht wahnsinnig spektakulär – 3,3 Millionen Aufrufe des Hashtags #lipliftbymario und unzählige Videos mit tollen Ergebnissen machen aber doch sehr neugierig.

Funktioniert es?

Da hilft dementsprechend nur eins: die ganze Taktik selbst austesten. Unsere Beauty Redakteurin hat es getan und zeigt den Direkt-Vergleich.

Fazit: Tatsächlich wirken die komplett übermalten Lippen weniger voll als die Lippen ganz rechts, die mit der Technik von Mario Dedivanovic nachgezogen wurden. Die Methode benötigt außerdem nicht mehr Zeit als sonst und sieht (zugegeben, subjektiv betrachtet) weniger unnatürlich aus – der Trick funktioniert.

(L'essentiel/Malin Mueller)

Deine Meinung