Arbeitsmarkt – Von wegen Vollzeitstelle...

Publiziert

ArbeitsmarktVon wegen Vollzeitstelle...

LUXEMBURG – Nachtarbeit, Zeitarbeit oder ein Zweitjob – immer mehr Menschen haben alles andere als nur einen klassischen Job.

Ein klassischer CDI wird immer seltener.

Ein klassischer CDI wird immer seltener.

dpa

Zeitarbeit gewinnt immer mehr an Bedeutung in Luxemburg. In den vergangenen 13 Jahren hat sich die Zahl der Zeitarbeitsverträge vervierfacht.

Das zeigt eine Studie des statistischen Amts Statec. Gleiches gilt für unbefristete Verträge: hatten 1996 noch 3 900 Beschäftigte einen CDD, waren es im vergangenen Jahr 14 200.

6 900 Beschäftigte haben zwei Jobs

Explodiert ist auch die Zahl derjenigen, die auf einen Zweitjob angewiesen sind. Im gleichen Zeitraum hat sich diese Zahl ebenfalls vervierfacht, so dass im vergangenen Jahr 3,2 Prozent der Beschäftigten - oder 6 900 Arbeitnehmer - noch eine zweite Stelle hatten. Damit nähert sich Luxemburg den Zahlen der Nachbarländer an, schreibt Statec.

Auch die Nachtarbeit hat enorm zugenommen: 13,1 Prozent der Beschäftigten arbeiteten 2009 auch nachts.

(L'essentiel Online mit pj)

Deine Meinung