Am helllichten Tag – Waldbrände färben den Himmel tagsüber rot

Publiziert

Am helllichten TagWaldbrände färben den Himmel tagsüber rot

Mehrere Bundesstaaten an der Westküste der USA werden von vernichtenden Bränden heimgesucht, die den Himmel am hellichten Tag in apokalyptische Farben tauchen.

09.09.2020, USA, Sausalito: Die aus Vallejo stammenden Polo Salmon (l-r) und Bobby Slack stehen in der vom Rauch der Waldbr�nde geschw�ngerten Luft an einem Pier im Fort Baker unterhalb der Golden Gate Bridge, und fischen Steinkrabben. In Kalifornien und weiteren US-K�stenstaaten w�ten verheerende Wald- und Buschbr�nde und bedrohen auch gr��ere St�dte. Foto: Eric Risberg/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

09.09.2020, USA, Sausalito: Die aus Vallejo stammenden Polo Salmon (l-r) und Bobby Slack stehen in der vom Rauch der Waldbr�nde geschw�ngerten Luft an einem Pier im Fort Baker unterhalb der Golden Gate Bridge, und fischen Steinkrabben. In Kalifornien und weiteren US-K�stenstaaten w�ten verheerende Wald- und Buschbr�nde und bedrohen auch gr��ere St�dte. Foto: Eric Risberg/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Eric Risberg

Während 14.000 Feuerwehrleute die zerstörerischen Brände in Kalifornien, Washington und Oregon bekämpfen müssen Tausende Menschen ihre Häuser verlassen. Oregons Gouverneurin Kate Brown hat die Brände als «beispiellos» bezeichnet.

«Letztes Wochenende hatten wir starke Winde, die Waldbrände mit verheerenden Folgen in ganz Oregon schürten, zusätzlich zu einer katastrophalen Pandemie», sagte Brown auf einer Pressekonferenz am Dienstag. Bis dahin waren bereits mehr als 230.000 Hektar verbrannt. «In einigen Gebieten ist die Situation so schwierig und gefährlich, dass sogar Feuerwehrleute evakuiert wurden», fügte sie hinzu.

Fünf Bundesstaaten in Alarmstufe rot

Gleichzeitig werden die sozialen Netzwerke mit beeindruckenden Bildern überflutet, die einen apokalyptisch rot gefärbten Himmel zeigen. «Salem, Oregon, sah heute um 16.30 Uhr wie der Mars aus», kommentierte ein Twitter-Nutzer. «Wirklich unwirklich. Je näher wir kommen, desto dunkler wird es. Es fühlt sich nicht wie Mittag an», schrieb ein weiterer Nutzer.

Die Situation im Westen der Vereinigten Staaten ist katastrophal. Am Mittwochmorgen standen Gebiete, die mehr als 30 Millionen Menschen in fünf Bundesstaaten - Washington, Oregon, Kalifornien, Nevada und Arizona - umfassen, unter Alarmstufe Rot.

(L'essentiel/joc)

Deine Meinung