Volleyball – Walferdingen kassiert Europapokal-Pleite

Publiziert

VolleyballWalferdingen kassiert Europapokal-Pleite

WALFERDINGEN - Bei ihrem Debüt auf internationaler Ebene haben die Volleyball-Herren vom RSR Walferdingen am Donnerstag Lehrgeld bezahlt.

Walferdingen machte vor allem im ersten Satz eine gute Figur.

Walferdingen machte vor allem im ersten Satz eine gute Figur.

Sie schlugen sich wacker bei ihrem ersten Auftritt auf internationalem Terrain. Doch am Ende stand für die Volleyballer des RSR Walferdingen am Donnerstagabend einen 0:3-Heimniederlage im Challenge Cup gegen Chaumont.

Die Männer von Trainer Serge Karier konnten mit dem aktuellen Tabellenführer aus Frankreich im ersten Satz sehr gut mithalten. Trotzdem sicherte sich der Favorit diesen Durchgang mit 25:23. Die Sätze zwei und drei fielen mit 25:14 und 25:15 dagegen deutlicher aus. Vor 800 Zuschauern war die später einseitige Partie nach 1:08 Stunden vorbei.

Das Rückspiel findet am Mittwoch, den 21. Dezember, statt.

(nm/L'essentiel)

Deine Meinung