Freizeit – Was geht am Wochenende in Luxemburg?

Publiziert

FreizeitWas geht am Wochenende in Luxemburg?

LUXEMBURG – Das Großherzogtum hält einige Veranstaltungen parat. Auch Halloween-Begeisterte kommen auf ihre Kosten. Wir haben einige Veranstaltungstipps für Sie!

Was findet wann wo statt? Wir haben einige Veranstaltungs-Tipps für Sie!

Was findet wann wo statt? Wir haben einige Veranstaltungs-Tipps für Sie!

L´essentiel

Halloween steht vor der Tür! Aber nicht nur Grusel-Fans kommen dieses Wochenende auf ihre Kosten:

Monsterwanderung in Esch-sur-Alzette
Neben Halloween-Parties in einigen Cafés und Clubs können sich alle Verkleidungswütigen am Samstag ab 16 Uhr auf dem «Monster Walk», der auf der Place Hôtel-de-Ville in Esch/Alzette, stattfindet, zur Schau stellen. Diejenigen, die teilnehmen möchten, sollten allerdings schon um 15.30 Uhr eintreffen. Ab 16 Uhr wandert die Parade dann durch die Straßen von Esch. «Inked Geeks» bieten in ihrem neueröffneten Comic-Shop in der Uelzechtstrooss ein Fotoshooting vor einem Greenscreen an. Der perfekte Ort, um Ihre schrecklich-schöne Verkleidung in Szene zu setzen. Wer also Lust hat am Wochenende in eine andere Rolle zu schlüpfen und Passanten zu erschrecken, für den ist diese Veranstaltung ein Muss!

Halloween in der City Ciematheque
Die Luxembourg City Cinematheque lockt diesen Sonntag, den 29. Oktober 1991, um 15 Uhr, mit einer Vorführung der Grusel-Kömodie «The Addams Family» (1991) im Rahmen einer «Halloween»-Session. Dort wird die ausgefallene Grusel-Komödie vorgeführt. Dazu bietet das Cinema Paradisio, die Cinémathèque pour les enfants, eine kurze Einführung in Film und Lektüre. Anmeldungen dazu auf luxembourg-ticket.lu.
Eintritt: 3,70 Euro

Besichtigung der Hochöfen
Noch bis Sonntag haben Sie Zeit, den Hochofen A zu besteigen und den Panoramablick auf die alten Brachen von Belval zu genießen. Eine nächtliche Führung ist am Samstag um 18 Uhr geplant.

Gedankenlose experimentelle Tanz-Schlacht
«Mindless» bietet für alle Tanzbegeisterten neue Sphären. Der brandneue Tanzwettbewerb, findet am Samstag in den Rotondes statt und bietet Raum für alle Stilrichtungen: Egal ob Modern, Hip-Hop, Capoeira oder Breakdance. Die Tänzerinnen und Tänzer, die ab 18 Uhr vor Publikum auftreten werden, müssen Kreativität und Gefühl unter Beweis stellen.

Diwali, Festival der Lichter
Wem eher nach neuen kulinarischen Erlebnissen ist, der sollte sich das indische Diwali-Fest nicht entgehen lassen. Dem Besucher werden dort traditionell indische Gerichte wie Naanbrot und Hühnercurry, sowie extravagante Tänze á la Bollywood geboten.
Samstag, von 17.30 Uhr bis 23.00 Uhr, am Tramsschapp.
Reservierung erforderlich.

Ein Flohmarkt für Musiker und mehr
Am Sonntag sind Musikliebhaber von 10 bis 18 Uhr zum Flohmarkt ins Artikuss-Kulturzentrum in Zolwer geladen. Dort bietet sich die Möglichkeit des Kaufs und Verkaufs von Instrumenten, Büchern, Verstärkern oder Schallplatten. Zudem werden über den Tag verteilt mehrere Workshops angeboten. Jährlich begrüßt die Veranstaltung rund 100 Aussteller und 1200 Besucher. Abgerundet wird die Veranstaltung schließlich durch Informationsstände von Sacem, UGDA, Konzertsäle oder Studios. Der Musikbazar (MUBA) bietet Musikern die Möglichkeit Ideen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Harry Potter in der Rockhal
Harry Potter-Fans können sich am Samstag oder Sonntag in der Rockhal ab 19 Uhr von den Luxemburger Philharmonikern von Harry Potters Film-Musik verzaubern lassen.
Eintritt: zwischen 62 Euro und 84 Euro.

Deine Meinung