Ausgehtipps – Was geht am Wochenende in Luxemburg ab?
Publiziert

AusgehtippsWas geht am Wochenende in Luxemburg ab?

LUXEMBURG - Zahlreiche Konzerte, viel Essen, der Nikolaus und eine Spendengala stehen dieses Wochenende auf dem Plan. Aber auch die Künstler unter uns kommen auf ihre Kosten.

Dieses Wochenende gibt es neben Street Art auch wieder Weihnachtsstimmungm, viel Essen und eine ganze Menge Konzerte.

Dieses Wochenende gibt es neben Street Art auch wieder Weihnachtsstimmungm, viel Essen und eine ganze Menge Konzerte.

Der Nikolaus beendet seine Tour

Seit dem 10. November tourt der Nikolaus durch das Großherzogtum. Am Sonntag ist dann endlich Nikolaustag. Auf der Seite petitweb.lu finden Sie alle Orte, wo Sie Ihre Dosis Süßigkeiten noch holen können! Und vergessen Sie nicht, dass am Sonntag ab 17 Uhr die Eisbahn Kockelscheuer fest in der Hand des Mannes mit dem weißen Bart ist.

Weihnachtsessen für jedermann

Schülervertretungen aus 21 Ländern werden in Diekirch kulinarische Weihnachtsspezialitäten ihres jeweiligen Landes präsentieren. Am Freitag und Samstag können Sie hier die Kalorien nur so in sich reinstopfen.
>> «Noëls d'Europe», Freitag 8 bis 17 Uhr, Samstag 10 bis 17 Uhr, Kulturzentrum Al Seeërei, Diekirch.

Spenden sammeln im Conservatoire

An diesem Freitag fängt der «Téléthon» in Luxemburg an. Das Ziel: Spenden sammeln für Menschen mit genetischen Krankheiten. Die Eröffnungsfeier findet am Freitagabend im Conservatoire statt.
>> Erföffnung «Téléthon» 2015, Conservatoire, Luxemburg-Stadt, Freitag 4. Dezember ab 18.30 Uhr. Mehr Infos auf www.telethon.lu

Street Art goes Bonneweg

In Bonneweg gibt es am Wochenende Street Art zu bestaunen. Das Projekt Hariko ermöglicht es verschiedenen Künstlern ihre Projekte durchzuführen. Freitag und Samstag können Sie hier unter anderem die Werkstätten der Künstler besuchen, Konzerte und Tanzauftritte erleben oder kulinarische Spezialitäten von Flüchtlingen probieren.
>> Projekt Hariko, 1, Dernier Sol, Bonneweg, Freitag 18 bis 1 Uhr, Samstag von 12 bis 24 Uhr.

Texas rockt die Rockhal

Am Freitag wird die Gruppe Texas die Rockhal zum Beben und die Zuschauer zum Tanzen bringen. Vier neue Stücke und die alten Klassiker sollen die Fans begeistern.
>> Texas, Freitag Rockhal Esch-Alzette, Einlass um 19 Uhr. Eintritt: 39 Euro.

K’s Choice in der Rockhal

Die legendäre Gruppe K’s Choice wird am Freitag in der Rockhal spielen. Mit im Gepäck hat sie ihr neues Album.
>> K’s Choice, Freitag, Rockhal Esch-Alzette, Einlass um 20 Uhr. Eintritt: 28 Euro.

Weihnachtsspecial von Lët'z go local in Düdelingen

Geschenke aus dem Großherzogtum unter dem Weihnachtsbaum? Mit der Hilfe von lët’z go local könnte das möglich sein. Am Samstag und Sonntag werden lokale Produzenten in Düdelingen ihre Produkte vorstellen. Für die Kleinen ist mit Workshops gesorgt.
>> Lët'z go local Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr, Pomhouse, Düdelingen. Eintritt: frei.

Lesung für Kinder im Mudam

Im Mudam kommen am Samstag die Kinder auf ihre Kosten. Im Museum der modernen Kunst gibt es von 10 bis 11 Uhr eine Lesung samt Veranschaulichung durch die Künstler.
>> Mudam, Samstag 10 bis 11 Uhr. Eintritt: frei.

Belgischer Abend in der Rockhal

Die Rockhal ist am Samstagabend in belgischer Hand. Die Gruppen Roscoe, Paon und It It Anita werden zeigen, dass in unserem Nachbarland gute Musik produziert wird.
>> GREETINGS FROM BELGIUM, Rockhal, Esch-Alzette, Samtag, Einlass um 20 Uhr. Eintritt: ab 10 Euro.

Flohmarkt auf dem Glacis

Die Stadt Luxemburg hat für Sonntag einen Flohmarkt auf dem Glacis organisiert. Ein großes Zelt sorgt dafür, dass niemand nass wird. Priorität haben die Aussteller, die zum ersten Mal auf dem Markt anwesend sind.
>> Flohmarkt, Glacis, Sonntag von 9 bis 17 Uhr.

(L'essentiel)

Deine Meinung