Basketball in Luxemburg – Welche Serie reißt in Ettelbrück?

Publiziert

Basketball in LuxemburgWelche Serie reißt in Ettelbrück?

ETTELBRUECK - Beide haben die vergangenen drei Spiele in den Basketball-Playoffs gewonnen, nun treffen Etzella und Zolwer direkt aufeinander.

Dritter gegen Vierter: In Ettelbrück geht es am Wochenende um wichtige Punkte für den Einzug ins Halbfinale.

Dritter gegen Vierter: In Ettelbrück geht es am Wochenende um wichtige Punkte für den Einzug ins Halbfinale.

Editpress

Es ist das Duell der zurzeit erfolgreichsten Teams in den Basketball-Playoffs. Wenn Basket Zolwer am Sonntag um 17.15 Uhr bei Etzella Ettelbrück antritt, treffen zwei Mannschaften mit einem echten Lauf aufeinander. Drei Siege in Serie können sie jeweils für sich verbuchen.

Das Duo hat damit gute Chancen, sich für das Halbfinale zu qualifizieren. Nach fünf der zehn Spieltage in der Meisterschaftsrunde liegen sie auf Platz drei und vier.

Zolwer triumphierte im Hinspiel

Das Hinspiel entschied Zolwer mit 89:76 für sich. Überhaupt trumpfen die Baskets in den Playoffs auf. Mit vier Siegen und einer Niederlage hat der Außenseiter die beste Bilanz der sechs Teams. Nur beim Tabellenführer T71 Düdelingen mussten sie bislang eine Niederlage einstecken (84:106).

Da aber auch Etzella nach zwei Niederlagen zum Auftakt einen Lauf hat, wird es wohl ein heißes Spiel werden - und eine Serie geht auf jeden Fall zu Ende.

Total League, Playoffs
Ergebnisse und Tabellen

6. Spieltag

Herren
T71 Düdelingen - Musel Pikes; Samstag, 20.30 Uhr
Basket Esch - Amicale Steinsel; Samstag, 20.30 Uhr
Etzella Ettelbrück - Basket Zolwer; Sonntag, 17.15 Uhr

Tabelle
1. T71 Düdelingen 25.5
2. Amicale Steinsel 25.5
3. Etzella Ettelbrück 23
4. Basket Zolwer 22.5
5. Musel Pikes 20
6. Basket Esch 18.5

Damen
T71 Düdelingen - Musel Pikes; Samstag, 18.30 Uhr
Basket Esch - Amicale Steinsel; Samstag, 18.30 Uhr
Etzella Ettelbrück - AB Contern Sonntag, 15.15 Uhr

Tabelle
1. Etzella Ettelbrück 22
2. Musel Pikes 21
3. Amicale Steinsel 19.5
4. AB Contern 19
5. T71 Düdelingen 17.5
6. Basket Esch 14.5

(Henning Jochum/L'essentiel)

Deine Meinung