#Hotelfails – Wer hat eigentlich den Frottee-Penis bestellt?

Publiziert

#HotelfailsWer hat eigentlich den Frottee-Penis bestellt?

Statt eines perfekten Ferienerlebnisses erwartet manchen Gast im Hotel eine unliebsame Überraschung. Ein Best-of der #Hotelfails.

Da freut man sich womöglich monatelang auf die Ferien – und dann das: Anstatt des perfekt designten Doppelzimmers für Verliebte bietet die Glastür zum Bad freie Sicht auf die Kloschüssel – Verdauungsprobleme sind so vorprogrammiert. Oder die versprochene «romantische Aussicht» entpuppt sich als Blick auf die Mülltonne und das Internet funktioniert nur auf der Toilette.

Unter dem Hashtag Hotelfails wimmelt es auf Twitter und Instagram nur so von Enttäuschungen und Irritationen, die Touristen auf der ganzen Welt erlebt haben. Und zum Glück für die Nachwelt ausführlich dokumentiert haben. Eine Auswahl sehen Sie in der Bildstrecke.

Hier eine Hoteltoilette, die von allein spült. Und spült. Und spült.

(L'essentiel/cat)

Deine Meinung