NBA – Westbrook überragt bei Oklahoma-Sieg
Publiziert

NBAWestbrook überragt bei Oklahoma-Sieg

Nach der Verpflichtung von DeMarcus Cousins kommen die New Orleans Pelicans noch nicht in Fahrt. Auch bei den Oklahoma City Thunder gab es eine Pleite.

Mit einer erneut überragenden Leistung hat Basketball-Superstar Russell Westbrook die Oklahoma City Thunder zum 118:110-Sieg über die New Orleans Pelicans geführt. Der MVP-Kandidat überragte am Sonntag (Ortszeit) mit 41 Punkten, elf Rebounds und elf Assists und machte sein 29. Triple-Double in dieser Saison perfekt. «Dieser Mann ist verrückt. Ich bin glücklich, mit ihm in einer Mannschaft zu sein», erklärte Thunder-Neuzugang Doug McDermott.

Die Gäste verloren trotz eines starken neuen Super-Duos Antonio Davis (38 Punkte) und DeMarcus Cousins (31/zehn Rebounds in nur 21 Minuten) auch ihre dritte Partie nach der Cousins-Verpflichtung. «Wir befinden uns in einer Lernphase. Wir lernen uns gerade kennen», betonte Cousins, der vor einer Woche von den Sacramento Kings gekommen war.

NBA, Ergebnisse:
Los Angeles Lakers - San Antonio Spurs 98:119
Milwaukee Bucks - Phoenix Suns 100:96
Denver Nuggets - Memphis Grizzlies 98:105
Washington Wizards - Utah Jazz 92:102
Detroit Pistons - Boston Celtics 98:104
Toronto Raptors - Portland Trail Blazers 112:106
Oklahoma City Thunder - New Orleans Pelicans 118:110
Los Angeles Clippers - Charlotte Hornets 124:121 n.V.

(L'essentiel/dpa)

Deine Meinung