Schwerreich – Wie der Kardashian-Clan zu 300 Millionen kam

Publiziert

SchwerreichWie der Kardashian-Clan zu 300 Millionen kam

Die Familie Kardashian-Jenner hat in den vergangenen Jahren ein Millionen-Imperium erschaffen – mit Modeln, Musik und kostenpflichtigen Apps.

Der Kardashian-Clan ist ein Phänomen. Durch perfekt geplante Selbstvermarktung haben es Kim (35), Kendall (20), Kris (60) zu Reichtum gebracht.

Zusammen mit den jeweiligen Freunden und Ehemännern (unter ihnen Kanye West, Tyga oder Scott Disick) bringt es der Clan auf umgerechnet fast 302 Millionen Euro Vermögen. Die Einnahmequellen sind unterschiedlich: Eigene Beautylinien, Apps oder Kleider gehören genauso wie TV-Serien zur Geldmaschine der Kardashians.

Wer wie viel Geld in den Clan bringt, können Sie in der Bildstrecke sehen.

(L'essentiel/las)

Deine Meinung