Touren in Luxemburg – Wie wär’s mit einer Radtour zu Ostern?

Publiziert

Touren in LuxemburgWie wär’s mit einer Radtour zu Ostern?

LUXEMBURG – Wer Lust hat, sich über die sonnigen Ostertage auf den Sattel zu schwingen kann auf 600 Kilometern abseits vom Autoverkehr Luxemburg entdecken.

23 ausgebaute Radwege führen quer durchs Land.

23 ausgebaute Radwege führen quer durchs Land.

Wer Lust hat, die Schokoeier und das Osterlamm über die Feiertage bei schönstem Sonnenschein gleich wieder abzutrainieren, findet im ganzen Land Wege, wo Radfahrer und Inline-Skater unter sich bleiben. 23 Touren führen Hobbysportler über 600 Kilometer quer durch das ganze Land.

Einer der beliebtesten Radwege verläuft entlang der Mosel: «Dort kommt das System Rent-a-bike bei Luxemburgern und Touristen gleich gut an», erklärt Lis Lorang vom Touristenbüro. «Räder werden in einem Ort verliehen und können in einem anderen wieder zurückgegeben werde.»

Wer mehr Action will, findet auf den Downhill-Pisten in Vianden und Böwen Gleichgesinnte. Eine neue Internetseite listet alle Möglichkeiten für Radfahrer auf, darunter auch einige «Bed and Bike»-Angebote…

L'essentiel Online/Jérôme Wiss

Deine Meinung