Konzert in Luxemburg – Wikinger-Kreuzer nimmt Kurs auf die Rockhal
Publiziert

Konzert in LuxemburgWikinger-Kreuzer nimmt Kurs auf die Rockhal

BELVAL – Die schwedische Metal-Institution «Amon Amarth» plant mit den Bay Area-Thrashern «Machine Head» auf der kommenden Tour im Oktober 2022 einen Stopp im Großherzogtum ein.

Nachdem die Moshpits in der Corona-Krise lange ruhen mussten, können die Metalfans langsam ihre Pommesgabeln wieder bereit machen. Am gestrigen Mittwoch haben mit «Amon Amarth» und «Machine Head» gleich zwei Metal-Institutionen eine gemeinsame Co-Headlining-Europa-Tour für das kommende Jahr angekündigt und werden dabei auch im Großherzogtum einen Stopp in der Rockhal einlegen.

Fans können sich am 20. Oktober 2022 auf die volle Metal-Breitseite einstellen, bei der der epische Viking Death Metal der Schweden «Amon Amarth» auf die ungezügelte, progressiv angehauchten Thrash-Klänge der Bay Area-Metaller «Machine Head» trifft. Als Vorband dürfen «The Halo Effect» die Magengrube des nach Double-Bass-Teppichen dürstenden Publikums umgraben. Hinter dem neuen Band-Projekt verstecken sich ausschließlich (ehemalige) «In Flames»-Mitglieder, die den alten Göteborg-Melodic-Death Metal wieder zum Leben erwecken wollen und dabei auf der kommenden Tour die perfekte Möglichkeit geboten bekommen.

Der Vorverkauf für die «Vikings & Lionhearts Tour 2022» startet in Kürze, Tickets gibt es ab 54 Euro.

(L'essentiel)

Deine Meinung