Guatemala-Stadt – Willkommen im kleinsten Museum der Welt

Publiziert

Guatemala-StadtWillkommen im kleinsten Museum der Welt

Was für ein Überraschungsei! Gerade einmal vier Personen können sich gleichzeitig Ausstellungen in diesem Mikro-Museum in Guatemala-Stadt ansehen.

Es ist das kleinste Museum für Gegenwartskunst: Das NuMu steht seit 2012 mitten in Guatemala-Stadt. Auf 2,5 mal 2 Metern präsentieren die Initiatoren Jessica Kairé and Stefan Benchoam im umfunktionierten Kiosk Werke zentralamerikanischer Künstler.

Gerade mal vier Leute passen gleichzeitig in das mobile Ei. Im Herbst wird dieses nun zum ersten Mal Guatemala verlassen und im weltberühmten Lacma Museum in Los Angeles Station machen.

Mehr über das Museum erfahren Sie im Video.

(L'essentiel/cat)

Deine Meinung