Luxemburg: Wintgerer Scheune geht vollständig in Flammen auf

Publiziert

Luxemburg Wintgerer Scheune geht vollständig in Flammen auf

WINTGER – Am frühen Mittwochmorgen ist im Norden Luxemburgs eine Scheune in Brand geraten. Rund 30 Einsatzkräfte sollen vor Ort gewesen sein, um das Feuer zu löschen.

1 / 3
Die Feuerwehr musste in der Nacht auf Mittwoch zu einem Scheunenbrand in Oberwampach ausrücken.

Die Feuerwehr musste in der Nacht auf Mittwoch zu einem Scheunenbrand in Oberwampach ausrücken.

CGDIS

CGDIS

CGDIS

Ein Scheunenbrand in der Ortschaft Oberwampach hat in der Nacht auf Mittwoch einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Wie ein Sprecher des CGDIS auf L'essentiel-Anfrage mitteilt, «war die Scheune bereits fast zerstört und die Flammen griffen auf den Dachstuhl des angrenzenden Wohnhauses über», als die Einsatzkräfte gegen 3.40 Uhr am Ort des Geschehens eintrafen.

Rund 30 Personen – darunter nach Angaben des CGDIS mehrheitlich freiwillige Helfer – waren an den Löschungsarbeiten beteiligt. Den Rettungskräften zufolge wurde die Scheune «als Garage und für Lagerzwecke» genutzt. Zu Schaden gekommen, sei niemand bei dem Vorfall. Weitere Untersuchung wurden nach offiziellen Angaben eingeleitet, um die Ursache des Brandes zu ermitteln.

(cs)

Deine Meinung

1 Kommentar