In Luxemburg – «Wir wollen einen Sommer ohne Coronavirus»

Publiziert

In Luxemburg«Wir wollen einen Sommer ohne Coronavirus»

ETTELBRÜCK – Das Team der ehemaligen Covid-Station im Centre hospitalier du Nord appelliert an die Öffentlichkeit, um eine zu starke Rückkehr des Virus zu verhindern.

Die Rückkehr in ein normales Alltagsleben ist die Rückkehr des Glücks, sagt das Team des Centre hospitalier du Nord (CHdN), das bis vor kurzem in der Covid-Station des Krankenhauses eingesetzt wurde. Der Kampf gegen das Virus bleibt allerdings weiterhin aktuell, da die Infektionsfälle in den letzten Tagen wieder stetig angestiegen sind.

Beobachtungen, die das CHdN-Team dazu bewegte, sich mit einer persönlichen Nachricht an die Öffentlichkeit zu wenden. In einem Facebook-Beitrag teilten sie ein Foto, auf dem die Pflegekräfte ein Schild mit der Aufschrift «Wir wollen einen Sommer ohne Coronavirus, danke» halten. Im Posting wird hervorgehoben, dass das Handeln jedes Einzelnen gefragt ist, um wiedererlangten Glücksmomente weiterhin erhalten zu können. «Nur ALLE gemeinsam können wir es schaffen, dass die Infektionszahlen nicht noch weiter ansteigen.»

Gesten, Barrieren, Masken, Social Distancing, Tests... «Gemeinsam können wir verhindern, dass noch mehr Menschen ins Krankenhaus müssen», heißt es in der Botschaft. Die Krankenhäuser hatten seit Beginn der Pandemie alle Hände voll zu tun, das Schlimmste konnte allerdings bisher verhindert werden. Jetzt ist also nicht die Zeit, um nachzugeben...

(jw/L'essentiel)

Deine Meinung