Werbeplakat geht viral – Wirbt Neckermann wirklich mit Hand im Schritt?

Publiziert

Werbeplakat geht viralWirbt Neckermann wirklich mit Hand im Schritt?

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt: Neckermann wirbt in den Niederlanden mit einem Werbeplakat, das auf den ersten, schnellen Blick reichlich obszön wirkt.

Der Reiseveranstalter Neckermann wirbt in den Niederlanden mit einem Zwei-für-eins-Ferienangebot. Das dazugehörende Werbeplakat zeigt ein lächelndes Paar am Strand – in einer Position, die den Betrachter stutzen lässt.

Grund genug, dass es viralging und Social-Media-Nutzer aus aller Welt zum Kichern bringt: «Seine Hand ist so unglücklich platziert, dass es aussieht, als würde er die Frau gerade befriedigen», schreibt die britische Zeitung «Daily Mail». Auf Twitter spotten User über das Foto: «Papi und Mami entspannen sich an der Sonne» und «oha, Neckermann, immer mit der Ruhe!»

Andere fragen sich, ob die Neckermann-Werber das Plakat wirklich ohne jeden Hintergedanken geschaltet haben: «Da sind Marketing-Profis am Werk. Die rechnen damit, dass diese Anzeige viralgeht», mutmaßt ein Reddit-Nutzer. «Egal», meint ein anderer, «ich musste zweimal hinsehen, und deswegen ist das eine gute Werbung.»

(L'essentiel/kle)

Deine Meinung