Viehzucht in Luxemburg – Wird der Geflügelbetrieb in Reckingen gebaut?

Publiziert

Viehzucht in LuxemburgWird der Geflügelbetrieb in Reckingen gebaut?

RECKINGEN – Der Bürgermeister von Reckingen sprach ein Verbot gegen den Bau eines Geflügelbetriebes aus. Das wurde nun vom Verwaltungsgericht entkräftigt.

In Reckingen soll eine industrielle Geflügelzucht entstehen.

In Reckingen soll eine industrielle Geflügelzucht entstehen.

AFP

Der Fall des geplanten Geflügelhofes in Reckingen wird neu aufgerollt: Das Verwaltungsgericht hat das im Juli ausgesprochene Bauverbot der Gemeinde für ungültig erklärt, wie RTL am Mittwoch berichtete. Nach Angaben der Justizbehörde, war die Gemeinde nicht befugt, den Bebauungsplan für undefinierte Zonen zu ändern.

Das Projekt, das von einem Landwirt in der Gemeinde geplant wird, zielt darauf ab, eine industrielle Anlage für die Mast von Hühnern zu bauen. Auf der insgesamt 6.500 Quadratmeter großen Fläche sollen 13.000 Hühner untergebracht werden. Gegen das Projekt formierte sich eine Bürgerinitiative.

(jg/L'essentiel)

Deine Meinung