Interesse aus Liverpool – Wird Miralem Pjanic der neue Steven Gerrard?

Publiziert

Interesse aus LiverpoolWird Miralem Pjanic der neue Steven Gerrard?

Der in Luxemburg aufgewachsene Fußballstar Miralem Pjanic ist beim FC Liverpool als Nachfolger von Urgestein Steven Gerrard im Gespräch. Das melden britische Medien.

Der ehemalige Schifflinger Kicker Miralem Pjanic wird als Nachfolger von Liverpool-Kapitän Steven Gerrard gehandelt.

Der ehemalige Schifflinger Kicker Miralem Pjanic wird als Nachfolger von Liverpool-Kapitän Steven Gerrard gehandelt.

AFP

Nach 16 Jahren verlässt Steven Gerrard den FC Liverpool am Ende der Saison - und hinterlässt eine große Lücke. Logisch, dass der 18-malige englische Fußballmeister bereits jetzt nach einem Nachfolger für das Urgestein sucht.

Einer der Kandidaten scheint jemand zu sein, der in Luxemburg mit dem Fußballspielen angefangen hat. Der 25-jährige Miralem Pjanic ist Spielmacher beim italienischen Erstligisten AS Rom und wird unter anderem von den englischen Medien thisisanfield.com sowie Mirror und Express als potenzieller Nachfolger Gerrards gehandelt. Angeblich sei Liverpool-Trainer Brendon Rogers bereits in Rom gewesen, um über einen Transfers zu verhandeln. Im Gespräch sind 25 Millionen Euro.

Pjanic nahm für Bosnien-Herzegowina an der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien teil und spielte in der Jugend für den FC Monnerich und den FC Schifflingen. Er besitzt beide Staatsbürgerschaften. Über den FC Metz und Olympique Lyon kam er 2011 in die italienische Hauptstadt. Zieht es ihn jetzt auf die Insel?

(Jan Morawski/L'essentiel)

Steven Gerrard

Deine Meinung