Bewohner, Betriebe & Co. – Wohin muss ich mich für die Fluthilfe wenden?
Publiziert

Bewohner, Betriebe & Co.Wohin muss ich mich für die Fluthilfe wenden?

LUXEMBURG – Die Regierung hat ein Hilfspaket über 50 Millionen Euro für die Opfer der Überschwemmung geschnürt. Für die Betroffenen gibt es unterschiedliche Anlaufstellen.

Wer muss sich wo melden, um an die zugesagte Fluthilfe der Regierung zu kommen? Und was sind die Bedingungen? Dazu hat das Innenministerium nun ein Rundschreiben herausgegeben. Für betroffene Kommunen, Einwohnerinnen und Einwohner, Unternehmen oder Landwirtschaftsbetriebe gibt es unterschiedliche Anlaufstellen, ebenso für Anträge auf Kurzarbeit wegen Überschwemmungen. Hier ein Überblick:

Kommunen...

Privathaushalte...

Unternehmen...

Landwirtschaftliche Betriebe...

(mei/L'essentiel)

Deine Meinung