Zu Gast bei Weltkonzernen – Xavier Bettel auf Werbetour in den USA
Publiziert

Zu Gast bei WeltkonzernenXavier Bettel auf Werbetour in den USA

USA/LUXEMBURG – Amazon, Starbucks, Ebay, Apple, Paypal: Während seiner USA-Reise klappert Premier Xavier Bettel in dieser Woche die Global Player ab.

Im Nasa Ames Research Center im Silicon Valley hatte Premier Xavier Better die Gelegenheit, sich mit dem luxemburgischen Forscher Nicolas Faber auszutauschen.

Im Nasa Ames Research Center im Silicon Valley hatte Premier Xavier Better die Gelegenheit, sich mit dem luxemburgischen Forscher Nicolas Faber auszutauschen.

ME

Seit Montag dieser Woche wirbt Premierminister Xavier Bettel in den USA für den Wirtschaftsstandort Luxemburg. Bis Freitag stehen 14 Termine, vor allem bei Firmen aus dem Bereich der neuen Technologien, auf seiner Agenda. «Wir sind ein anerkannter Finanzplatz und es gilt die Erfahrung und die Fähigkeit auf andere Wirtschaftsbereiche zu übertragen um die Gegenwart mit der Zukunft zu verbinden», erklärt der Premier seine Mission.

In Seattle hat die luxemburgische Delegation bereits Gespräche mit der Amazon-Firmenspitze geführt. Das Internetunternehmen führt sein Europageschäft von Luxemburg aus und beschäftigt nahezu 1000 Leute im Großherzogtum, steht aber auch im Zuge der Luxleaks-Affäre in der Kritik. Auch mit Starbucks wurden bereits Gespräche geführt.

Zusammenarbeit mit der Nasa?

Im Silicon Valley in San Franciso hat der Premierminister das Nasa Ames Research Center besucht und eine Zusammenarbeit mit Forschungsunternehmen in Luxemburg besprochen. Eine eventuelle Zusammenarbeit im Bereich der Forschung und Entwicklung war ebenfalls Hauptthema des Treffens mit den Vertretern der Singularity University, die sich auf weiterführende Kurse in zukunftstorientierten Bereichen spezialisiert hat. In San Francisco hat der Premierminister darüber hinaus Unternehmen aus der Finanztechnologie besucht.

Ebenfalls auf dem Programm stehen noch Unterredungen mit Vertretern von Ebay, Apple und Paypal.

(pw/L'essentiel)

Deine Meinung