Landon Clifford – YouTube-Star (19) stirbt nach Geburt von Tochter

Publiziert

Landon CliffordYouTube-Star (19) stirbt nach Geburt von Tochter

Der YouTube-Star Landon Clifford ist mit 19 Jahren überraschend gestorben.

Landon Clifford lag sechs Tage im künstlichen Koma, bevor er starb.

Landon Clifford lag sechs Tage im künstlichen Koma, bevor er starb.

Instagram

«Er sollte mit mir alt werden. Worte können den Schmerz nicht annähernd beschreiben.» – Das ist die kummervolle Botschaft der jungen Youtuberin Camryn Clifford über den Tod ihres Ehemanns: Landon, der mit ihr gemeinsam den Teenagerfamilien-Kanal Cam&Fam moderierte, ist völlig unerwartet gestorben.

Der britischen Zeitung The Sun zufolge, lag Landon Clifford sechs Tage im künstlichen Koma, letztlich starb er an einer Hirnverletzung. Wie es zu dieser Verletzung kam, ist noch unklar.

«Bester Vater und Ehemann»

«Der 13. August war der letzte Tag, an dem Landon der beste Vater und Ehemann sein konnte», schreibt Camryn in einer herzzerreißenden Instagram-Nachricht. Nachdem er aus dem Koma nicht mehr aufgewacht war, habe er als Organspender mehreren Menschen, die dringend auf eine Spende angewiesen waren, geholfen: «Er starb, als er das Leben anderer rettete. So war er. Mitfühlend, liebevoll, fürsorglich, freundlich und sanftmütig.»

Das Paar, das seit 2015 zusammen war, hatte zwei Töchter, Collette Briar und die gerade erst im Mai geborene Delilah Rose. Zusammen filmten die Texaner ihren Familienalltag für Youtube, waren dort mit 1,3 Millionen Abonnenten sehr erfolgreich.

(L'essentiel/tha)

Deine Meinung