Vorfall im Gefängnis – Zellenbrand in Schrassig

Publiziert

Vorfall im GefängnisZellenbrand in Schrassig

SCHRASSIG - Zu einem Brand ist es am Donnerstagmorgen in der Strafanstalt Schrassig gekommen. Nach Angaben der Polizei legte ein Häftling das Feuer.

Der Brand ist am Donnerstagmorgen, gegen 9.20 Uhr in einer Zelle des Schrassiger Gefängnisses ausgebrochen. Nach Angaben der Polizei legte ein Häftling das Feuer. Er erlitt dabei eine Rauchvergiftung und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr aus Sandweiler konnte zusammen mit der Berufsfeuerwehr aus Luxemburg den Brand löschen. Weitere Zellen wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen.

(L'essentiel online)

Deine Meinung