Thionville-Luxemburg – Züge in den Süden fahren am Dienstag im Notbetrieb

Publiziert

Thionville-LuxemburgZüge in den Süden fahren am Dienstag im Notbetrieb

LUXEMBURG – Nach dem Zugunglück bei Düdelingen soll der Bahnverkehr in Richtung Süden am Dienstag wieder laufen. Aber es gibt noch immer Behinderungen.

Die Züge zwischen Luxemburg-Stadt und Thionville sollen am Dienstag wieder rollen.

Die Züge zwischen Luxemburg-Stadt und Thionville sollen am Dienstag wieder rollen.

Editpress/Faussems

Seit einer Woche ruht der Schienenverkehr zwischen Luxemburg und Thionville. Grund war der schlimme Bahnunfall, der sich am vergangenen Dienstag bei Düdelingen ereignet hat. Die Luxemburger Staatsbahn CFL arbeitet an der Instandsetzung der Strecke. Der Termin zur Wiedereröffnung musste jedoch mehrmals verschoben werden. Am Montagnachmittag verkündeten die Bahner schließlich: Ab Dienstag rollen die Züge wieder – aber eingeschränkt. Anstatt der regulären 58 Verbindungen fahren von Luxemburg-Stadt nach Thionville nur 23 Züge.

Das liegt auch daran, dass nur CFL-Züge unterwegs sein werden. Die französische Bahngesellschaft SNCF, die normalerweise ebenfalls die Strecke bedient hat sich bis jetzt noch nicht geäußert. Die französischen Gewerkschaften CGT, Sud rail und CFDT erklärten am Montagmorgen, dass «sie nicht nachvollziehen können, dass der Betrieb am Dienstag wieder starten soll». Laut den Gewerkschaften gäbe es noch immer «keine Erklärung für den Zugunfall», der am vergangenen Dienstag das Leben eines Lokführers gekostet hatte.

In Thionville fahren die TER-Züge zu folgenden Zeiten in Richtung Luxemburg ab:

5.57 Uhr, 6.27 Uhr, 7.33 Uhr, 8.03 Uhr, 8.57 Uhr, 9.34 Uhr, 10.57 Uhr, 11.57 Uhr, 12.17 Uhr, 13.17 Uhr, 13.57 Uhr, 14.57 Uhr 15.31 Uhr, 16.17 Uhr, 16.57 Uhr, 17.47 Uhr 18.27 Uhr, 19.17 Uhr 20.57 Uhr, 21.17 Uhr 22.17 Uhr, 23.17 Uhr

In Luxemburg-Stadt fahren die TER-Züge zu den folgenden Zeiten in Richtung Thionville ab:

05.13 Uhr, 05.43 Uhr, 06.44 Uhr, 07.08 Uhr, 08.13 Uhr, 08.36 Uhr, 09.38 Uhr, 10.38 Uhr, 11.38 Uhr, 12.38 Uhr, 13.13 Uhr, 14.08 Uhr, 14.38 Uhr, 15.38 Uhr.

Die TGV-Verbindung bleibt unterbrochen. Die Schnellzüge fahren ab Thionville ab. Reisende von Luxemburg müssen per Bus

(sen/jg/L'essentiel)

Deine Meinung