Luxemburg-Thionville – Zugverkehr im Süden läuft fast wieder normal
Publiziert

Luxemburg-ThionvilleZugverkehr im Süden läuft fast wieder normal

LUXEMBURG - Trotz einiger Verzögerungen läuft der Zugverkehr zwischen Luxemburg und Frankreich wieder an.

Es rollt wieder zwischen Frankreich und Luxemburg.

Es rollt wieder zwischen Frankreich und Luxemburg.

Twitter

Fast zwei Wochen ist es her, als es in der Nähe von Düdelingen zu dem fatalen Crash zweier Züge kam. An diesem Montag wurde der Regelverkehr zwischen Luxemburg und Frankreich wieder aufgenommen. Wie ein Sprecher des SNCF bestätigte, kommen 44 der normalerweise 56 Züge auf der Linie Metz-Thionville-Luxemburg zum Einsatz.

Wie es von den Gewerkschaften heißt, sind die Umstände des Unfalls immer noch unklar und es gibt noch kein grünes Licht für die vollständige Wiederaufnahme des Verkehrs. Den ersten Reaktion via Twitter, insbesondere unter @TER_Metz_Lux, gibt es noch einige Verzögerungen, aber insgesamt scheint es wieder ganz gut anzulaufen.

(FL/L'essentiel)

Deine Meinung