Fußball in Tschechien – Zunge verschluckt: Stürmer rettet Torwart das Leben
Publiziert

Fußball in TschechienZunge verschluckt: Stürmer rettet Torwart das Leben

Nach einem Zusammenprall bleibt der Torwart vom 1. FC Slováko regungslos liegen. Gegenspieler Francis Kone handelt sofort - und wird zum Helden.

So wird man zum Mann des Tages - auch wenn man kein Tor schießt. In Tschechiens erster Fußball-Liga kommt es am Wochenende zu dramatischen Szenen. Im Spiel zwischen Bohemians Prag und dem 1. FC Slováko rennt Gästetorhüter Martin Berkovec aus seinem Strafraum um einen Ball wegzuköpfen. Dabei rasselt er mit Abwehrspieler Daniel Krch zusammen - und bleibt regungslos liegen.

Stürmer Francis Kone wird ebenfalls erwischt, sammelt sich kurz und erfasst die Situation blitzschnell. Der Angreifer beugt sich über seinen bewusstlosen Gegenspieler und packt diesem sofort in den Mund - denn der Keeper hat seine Zunge verschluckt. Mit seiner beherzten Aktion rettet der Torjäger seinem Gegenüber wohl das Leben.

Berkovec verbrachte die Nacht im Krankenhaus. Er dürfte aber bald wieder auf dem Rasen stehen.

(hej/L'essentiel)

Deine Meinung