In Luxemburg – Zwei Autos in Esch abgebrannt
Publiziert

In LuxemburgZwei Autos in Esch abgebrannt

ESCH/ALZETTE – Zwei Autos sind in der Nacht auf Donnerstag auf der Place de la Paix in Flammen aufgegangen. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus.

1 / 4
Ein Feuer hat am frühen Donnerstagmorgen auf der Place de la Paix in Esch/Alzette zwei Autos zerstört, wie die großherzogliche Polizei mitteilte.

Ein Feuer hat am frühen Donnerstagmorgen auf der Place de la Paix in Esch/Alzette zwei Autos zerstört, wie die großherzogliche Polizei mitteilte.

L'essentiel/Séverine Goffin
Gegen 3.45 Uhr meldete ein Zeuge, dass ein geparktes Fahrzeug in Flammen stehe. Kurz darauf griffen die Flammen auf ein zweites, daneben geparktes Auto über.

Gegen 3.45 Uhr meldete ein Zeuge, dass ein geparktes Fahrzeug in Flammen stehe. Kurz darauf griffen die Flammen auf ein zweites, daneben geparktes Auto über.

L'essentiel/Séverine Goffin
Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

L'essentiel/Séverine Goffin

Ein Feuer hat am frühen Donnerstagmorgen auf der Place de la Paix in Esch/Alzette zwei Autos zerstört, wie die großherzogliche Polizei mitteilte. Gegen 3.45 Uhr meldete ein Zeuge, dass ein geparktes Fahrzeug in Flammen stehe. Kurz darauf griffen die Flammen auf ein zweites, daneben geparktes Auto über.

Bevor es den Feuerwehrleuten gelang, das Feuer einzudämmen, kam es zu mehreren lauten Explosionen. Nach Angaben der Polizei wurde bei dem Brand niemand verletzt, die Beamten schlossen Brandstiftung als mögliche Ursache nicht aus.

Alle Zeugen des Vorfalls werden gebeten, die Nummer 113 anzurufen.

(L'essentiel)

Deine Meinung