Feuerwehr in Aktion – Zwei Häuser in Brand

Publiziert

Feuerwehr in AktionZwei Häuser in Brand

DIFFERDINGEN/MICHELAU - Zwei Brände haben am Mittwoch die Feuerwehr auf Trab gehalten: In Michelau zerstörte ein Feuer ein Haus, in Differdingen brannte ein Dachstuhl.

Ein Einfamilienhaus ist in der Ortschaft Michelau nördlich von Ettelbrück am Mittwochmorgen komplett ausgebrannt. Eine Nachbarin hatte das Feuer gegen 10.45 Uhr bemerkt und die Einsatzkräfte alarmiert. Die Flammen breiteten sich auf das Nachbarhaus aus. Die Bewohner, eine Frau und ihr Sohn, waren zu dem Zeitpunkt nicht anwesend. Während das eine Haus komplett zerstört wurde, ist das Nachbargebäude derzeit unbewohnbar. Die beiden Bewohner wurden von der Gemeinde in einer vorübergehenden Unterkunft untergebracht.

Am Mittwochnachmittag ist dann in der Avenue de la Liberté in Differdingen gegen 15.30 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Der Dachtstuhl eines Hauses, in dessen Erdgeschoss sich das Café Roude Léiw befindet, brannte aus. Die Feuerwehr löschte den Brand innerhalb weniger Minuten. Personen wurden nicht verletzt. Informationen zur Ursache des Brands gibt es derzeit noch nicht.

Michelau befindet sich nördlich von Ettelbrück:

(L'essentiel Online)

Deine Meinung