Luxemburg – Zwei Männer rauben Tanke in der Hauptstadt aus

Publiziert

LuxemburgZwei Männer rauben Tanke in der Hauptstadt aus

LUXEMBURG-STADT – In der Hauptstadt ist am Sonntag eine Tankstelle im Rollingergrund von zwei maskierten Unbekannten ausgeraubt worden. Die beiden befinden sich auf der Flucht.

Am Sonntag ist eine Tankstelle im Rollingergrund von zwei maskierten Unbekannten ausgeraubt worden.

Am Sonntag ist eine Tankstelle im Rollingergrund von zwei maskierten Unbekannten ausgeraubt worden.

Nach dem Smatch-Supermarkt in Differdingen am Samstag, war am Sonntag auch eine Tankstelle im Stadtteil Rollingergrund das Ziel von Räubern. Wie die Police Grand-Ducale via Facebook mitteilt, raubten erbeuteten die beiden maskierten Männer mit vorgehaltener Waffe Bargeld und Zigaretten. Die beiden Räuber sind auf der Flucht und haben sich zu Fuß in Richtung Eich entfernt.

Laut dem Zeugenaufruf der Polizei sind die Verdächtigen schwarz gekleidet und sprechen französisch. Einer der Räuber trug eine blaue Maske und der andere eine schwarze Maske. Beide sind dünn, einer ist groß. Alle Informationen, die die Arbeit der Ermittler erleichtern könnten, sollten an die Notrufzentrale (113) weitergeleitet werden.

(L'essentiel)

Deine Meinung