Geschenkideen – Zwei Millionen Honigbienen zum Stressabbau

Publiziert

GeschenkideenZwei Millionen Honigbienen zum Stressabbau

LUXEMBURG – In der Adventszeit präsentiert «L'essentiel» Geschenkideen aus der Region. Heute: Honigprodukte made in Luxembourg!

Yannick Kihm ist von Beruf Krankenpfleger und Anästhesist, ein zeitraubender Beruf, gerade in Zeiten der Corona-Krise. Um den Stress und das Erlebte verarbeiten zu können, verbringt er mehrere Stunden am Tag mit seiner Leidenschaft, den Bienen.

Yannick begann 2015 mit zwei Bienenstöcken in seinem Garten in Mutfort, die 80.000 Bienen umfassten. 2022 sollen 50 davon haben – mit jeweils rund 40.000 Bienen, also insgesamt zwei Millionen. «Ich habe sehr schnell angefangen, meinen Honig zu verkaufen, denn die Imkerei ist mit erheblichen Kosten verbunden, für Material, für die Ernte». Dann wuchs sein kleines Unternehmen auf mehrere Standorte in Luxemburg an: in Mutfort, in der Nähe der Mosel in Ehnen, auf einer Wiese in Schrassig und im Wald.

Honig-Gin, Honigschnaps, Honigbier...

Zum verzehrfertigen Honig fügt Yannick Kihm Produkte hinzu, die er selbst herstellt. So verkauft er Gin mit Honig, Honigschnaps und Honigbier, das er seit letztem Jahr in Luxemburg brauen lässt. Auch natürlichen Lippenbalsam, der aus einer Mischung aus Ölen und Bienenwachs hergestellt wird. Der Imker hat einen Onlineshop und ist regelmäßig mit einem Stand auf Märkten im ganzen Land vertreten. Auch einige Einzelhändler vertreiben seine Produkte.

In der Vorweihnachtszeit nimmt die Logistik und die Vorbereitung von Geschenkboxen und Paketen fast die gesamte Zeit in Anspruch. Yannick Kihm hat sich zu einem echten Kleinunternehmer entwickelt und will bald einen Honigwhisky und verschiedene Honigsorten mit Geschmacksrichtungen anbieten. Außerdem hat er auch weitere Honigprodukte anderer Hersteller im Sortiment, darunter eine Reihe Kosmetika.

Hier die weiteren Porträts der Luxemburger «Weihnachtselfen»


Sophie Dewalque von Sophi(e)stication in Düdelingen und Gighi.


(nc/L'essentiel)

Deine Meinung