Flughafen Saarbrücken – Zwei Nackt-Scanner für 2013 erwartet

Publiziert

Flughafen SaarbrückenZwei Nackt-Scanner für 2013 erwartet

Der Saarbrücker Flughafen bekommt 2013 zwei Ganzkörper-Scanner. Derzeit werden die Geräte in Hamburg getestet. Das berichtet die Internetzeitung sol.de.

Mindestens zwei Nackt-Scanner werden nach Angaben der Internetzeitung sol.de am Flughafen Saarbrücken im Jahr 2013 eingesetzt. Die Geräte, die den Ganzkörper der Passagiere auf verborgene Waffen und Sprengstoff scannen, werden derzeit in Hamburg getestet.

Damit die Körperscanner am Flughafen angewendet werden könnten, seien Umbaumaßnahmen am Airport notwendig, betonte Flughafen-Chef Friedhelm Schwan.

(L'essentiel online)

Deine Meinung